686 Winter 2010

Dicke Jacken von 686.

Glücklicherweise gibt es auch noch Labels, die zu den Winterkollektionen Sachen rausbringen, die neben gut aussehen auch noch warmhalten können. 686 bleibt seiner Linie weiterhin treu und zeigt im aktuellen Lookbook viele interessante Sachen mit minimalem Branding.

Eigentlich verrückt, dass es immer kälter wird und fast schon komplett Winter ist, es aber fast nichts brauchbares an ordentlichen Winterjacken auf dem Markt gibt. Okay, brauchbar vielleicht schon, aber halt auch altbacken, denn so richtig neue Styles sind für den Winter noch nicht rausgekommen im Bereich der Jacken. Liegt letztendlich vielleicht auch daran, dass die Vintage Styles nicht wirklich mit dem Winter kompatibel sind.

Die Jacken bei 686 gehen von schlank bis dick gepolstert und sind allesamt sehr lang. So decken sie auch den wichtigen Beckenbereich ab und scheinen auch sonst wohlig warm zu sein. Natürlich sind das keine absolut modischen Jacken, sondern eher etwas für Funktionalitätsfans, passt aber trotzdem ganz gut in aktuelle Trends mit Außentaschen und Manteldesign.

In der Kollektion sieht man dann schließlich auch noch ein paar kleinere Accessoires wie eine Wollmütze und ein paar sportlich gemusterte Handschuhe, 686 hat hier an alles gedacht und liefert ein Komplettset für den Winter, schade nur, dass die Fotos wenig von den kompletten Outfits zeigen und Hosen ganz fehlen, da müssen den Winter wohl wieder die Jeans von True Religion herhalten.

[siehe auch: seminemuskler]

[Bildquelle: theouttaboroughs]

Tags: , , , ,

Vielleicht gefallen dir auch diese Artikel?

Hinterlasse eine Antwort